Titel


Maskotchen

Image and video hosting by TinyPic So das ist mein Maskotchen! Er heißt Blue und bewacht meine Seite!


Credits

Designer/Host






Es war einmal ein Mädchen namens Luisa, sie war 10 Jahre alt. Sie hatte eine Puppe, auch sie hieß Luisa. Beide waren unzertrennlich.

Eines Tages sagten Luisas Eltern: "Du bist jetzt 10 Jahre alt. Willst du uns nicht beweisen, wie erwachsen du schon bist?"

Luisa nickte voller Stolz und fragte: "Was soll ich tun?" "Du sollst ab jetzt nachts ohne deine Puppe auskommen!" Luisa blickte auf ihre Puppe: "Muss das sein?" "Ja, denn nur so kannst du uns beweisen, wie erwachsen du bist!" Luisa gab die Puppe ihrer Mutter, als sie zu Bett ging.

In der Nacht wurde Luisa durch eine merkwürdige Stimme wach: "Luisa, Luisa, komm und hol mich! Ich bin in der Küche." Luisa versteckte sich unter ihrer Decke. Als sie gerade wieder eingeschlafen war, hörte sie die Stimme wieder: "Luisa, Luisa, komm und hol mich! Ich bin im Flur." Luisa rutschte noch tiefer unter die Decke. Als sie wieder eingeschlafen war, hörte sie die Stimme erneut: "Luisa, Luisa, komm und hol mich! Ich steh vor deiner Zimmertür." 

Jetzt konnte Luisa nicht mehr einschlafen. Doch plötzlich war die Stimme verstummt. Total erschöpft sank sie schließlich doch in einen unruhigen Schlaf. In ihrem Traum hörte sie die Stimme wieder: "Luisa, Luisa, komm und hol mich! Ich bin vor deinem Bett." 

Am nächsten Tag ging die Mutter in die Küche und dachte: "Da war sie wohl doch nicht so mutig! Na ja, egal." Sie ging in Luisas Zimmer, um sie zu wecken. Als sie näher an das Bett kam, sah sie die Puppe grinsend in den Armen ihrer Tochter liegen.

Luisa wachte auf und beiden gefror das Blut in den Adern, als sie plötzlich eine Stimme hörten:
"Tut das nie wieder!"

Gratis bloggen bei
myblog.de