Titel


Maskotchen

Image and video hosting by TinyPic So das ist mein Maskotchen! Er heißt Blue und bewacht meine Seite!


Credits

Designer/Host


An einem schönen Oktober-Wochenende lud ich meine Freundinnen Nadine und Tanja ein. Meine Eltern und meine Schwester gingen einkaufen und wir blieben alleine zuhause.

Eine Weile tratschten wir, doch mit der Zeit wurde uns langweilig. Ich hatte die Idee, das Geisterspiel zu spielen. Man musste nur ein Blatt nehmen, drei gleich große Kreise darauf zeichnen und ein Glas nehmen.

Wir stellten das Glas verkehrt herum auf den Kreis in der Mitte, legten unsere Fingerspitzen darauf und machten das Licht aus. Nun musste man dreimal "eins, zwei, drei, Geister herbei" sagen und das Licht wieder einschalten.

Meistens passierten danach unerklärliche und mysteriöse Dinge, zum Beispiel dass sich das Glas auf einen anderen Kreis bewegte - so war es dann auch bei uns! Das Licht begann zu flackern, das Radio ging an!




Wir fürchteten uns, doch jetzt kam der Höhepunkt: Meine Freundinnen hörten einen Krach vor der Tür. Ich ging aus meinem Zimmer in die Küche und packte ein Messer! Ich schaute durch den Türspion, erkannte aber nichts.

Jetzt klopfte es an der Tür. Wir hatten große Angst und beschlossen, die Tür nicht zu öffnen und abzuwarten. Plötzlich hörte ich einen Schlüssel, der sich im Schloss drehte!

Wir warteten noch einen Moment, bevor wir die Polizei rufen wollten. Dieser Moment lohnte sich, da sich die Tür öffnete und meine Familie hereinkam. Wir lachten und erzählten meinen Eltern die Geschichte.


Nach einigen Stunden
verabschiedeten sich meine Freundinnen.

Als ich jedoch am Abend mit meiner Schwester im Zimmer saß, begannen die Lichter wieder zu flackern...

Gratis bloggen bei
myblog.de